Die besseren Hälften dieser Prominenten enthüllt

ADVERTISEMENT

Neil Patrick Harris

Neun Jahre lang spielte er den Schürzenjäger und Frauenhelden Barney Stinson in der Serie „How I Met Your Mother“, in dessen Rolle er zeigte wie man erfolgreich Frauen abschleppt. 2006 eröffnete er jedoch dem „People“ Magazin: „Ich bin froh die Gerüchte und falschen Aussagen über meine Person zu zerstreuen und bin stolz ein zufriedener Mann im Einklang mit meiner Homosexualität zu sein. Ich genieße das Leben in vollen Zügen und schätze mich sehr glücklich mit wundervollen Menschen in einem Job zu arbeiten den Ich liebe“.

neil
Neil Patrick Harris

David Burka

Im Jahr 2007 wurde bestätigt, dass sich Neil Patrick Harris in einer festen Beziehung mit seinem heutigen Lebenspartner David Burka befindet. Später gestand Harris in der „Ellen DeGeneres Show“ das die Beiden schon seit 2004 ein Paar waren. Sechs Jahre später hießen der Star und sein Partner die Zwillinge Gideon Scott und Harper Grace willkommen, deren Geburt durch eine Leihmutter ermöglicht wurde. Nachdem der Ehegleicheitspakt beschlossen wurde heirateten Neil Patrick Harris und David Burka in Italien. Die Zeremonie wurde von Pamela Fryman, der langjährige Regisseurin von „How I Met Your Mother“ durchgeführt und der Sänger Elton John sang für das frisch vermählte Paar und seine Gäste.

neil
David Burka

Ellen DeGeneres

Ellen wurde durch ihre Talkshow im Vormittagsfernsehen populär und damit zu einer der beliebtesten Frauen Amerikas. Als sich Ellen DeGeneres jedoch 1997 öffentlich outete nahmen die Dinge eine unvorhergesehene Wendung für Sie. Nach den Schlagzeilen über ihre sexuelle Orientierung, musste die nach ihr benannte Fernsehshow eine kurze Pause einlegen. Allein Ellen’s Durchhaltevermögen und harte Arbeit ermöglichten es ihr die erste bekennend homosexuelle Person im amerikanischen Fernsehen zu werden.

ellen
Ellen DeGeneres

Portia de Rossi

Ihre zukünftige Frau traf Ellen DeGeneres im Jahr 2004. Rossi, welche bis dato nur Beziehungen mit Männern führte war sofort von der Chemie zwischen den beiden überwältigt und später verlobte sich das Paar. Dies wurde maßgeblich durch die Aufhebung des Verbotes für gleichgeschlechtliche Ehen im Jahr 2008 ermöglicht. Endlich konnte das Paar ihre Liebe offiziell machen, denn die beiden Frauen gingen immer offen mit ihrer Beziehung um. So begleiten sie sich gegenseitig zu Veranstaltungen und Auftritten auf dem roten Teppich. Oft ist ihr gemeinsames eben auch Thema in Ellens Talk-Show.

ellen
Portia de Rossi

George Takei

In Hollywood ist George Takei für seine Rolle as Hikarusulu aus den Star Trek Produktionen bekannt. Aber selbst wenn man kein Fan der bekannten Franchise ist, erkennt man sein Gesicht. In Hollywood öffnete der Kinohit viele Türen für den Schauspieler, welcher ein aktives Mitglied bei der Organisation „Occupy Democrats“ ist. Zudem nimmt er eine wichtige Rolle in der LGBT Community ein. 2005 outete sich Takei öffentlich im Magazin „Frontiers“. Während dem offenen Interview gab er die 18 jährige Partnerschaft zwischen ihm und seinem Lebensgefährten bekannt.

george
George Takei

Brad Takei

George Takei ist in einer langjährigen Beziehung mit Brad Altman. Die beiden Männer waren das erste homosexuelle Paar überhaupt, welches sich für die gleichgeschlechtliche Ehe in West-Hollywood einsetzte. Die Geschichte der beiden schlug zwar Wellen in den Medien, jedoch konnte das Paar schlussendlich im Mai 2008 das Band der Ehe knüpfen. Brad nahm den Namen seines Partners an und die beiden führen eine der längsten Beziehungen in Hollywood.

brad
Brad Takei

Orlando Cruz

Orlando Cruz ist der erste Boxer, der sich als homosexuell outete, während er noch aktiv seine Karriere verfolgte. Es muss nicht einfach für den Sportler gewesen sein sich in so einem Umfeld zu outen. Seither zeigte sich der 1,60m große Boxer aus Puerto Rico voller Zuneigung für seine besser Hälfte und tut alles um ihm seine Liebe zu beweisen.

cruz
Orlando Cruz

José Manuel Colón

Nur ein Jahr nachdem er sich as homosexuell outete, wurde bekannt, das es José Manuel Colón war, der Orlando Cruz´ Herz eroberte. Die beiden heirateten 2013 im Central Park. Zum größten Teil bewahrte das Paar Stillschweigen über ihre Beziehung, aber dennoch hinterließ Cruz nach der Hochzeit eine liebevolle Nachricht für seinen Lebensgefährten: „Ich danke dem himmlischen Vater für einen weiteren Tag in diesem Leben den Ich gemeinsam mit meinem Ehemann José Manuel verbringen darf“.

cruz
José Manuel Colón

Jim Parsons

Jim Parsons wurde durch seine Rolle als Wissenschafts-Nerd Sheldon Coper in der Preisgekrönten Serie „The Big Bang Theory“ bekannt. Seine mit vielen Preisen ausgezeichnete Portätierung zeigt seinen Charakter in einer komplizierten Beziehung mit Filmpartnerin Amy Farrah Fowler. Indes ist Jim Parsons sehr offen was seine Sexualität fernab der Leinwand angeht. Der New York Times gegenüber äußerte er sich frei über seine Homosexualität und seine schon 10 jährige Beziehung.

jim
Jim Parsons

Todd Spiewak

Mittlerweile ein bekanntes Gesicht neben dem erfolgreichen Schauspieler ist sein Partner Todd Spiewak. Immerhin sind die beiden schon seit über zehn Jahren ein Paar. Erfolgreich ist aber auch Todd selbst mit seiner Karriere als Art Director. Dem Paar zufolge führen die beiden jedoch trotz Ruhm und Reichtum ein sehr normales Leben. Nachdem sie sich legal als Lebenspartner eintragen lassen konnten, erwähnte Parsons gegenüber „E!“, dass sie ein sehr ordinäres Leben und eine einfache Beziehung führen.

jim
Todd Spiewak

Robin Roberts

Mit ihrer how „Good Morning America“ bringt sie positive Nachrichten in das ganze Land. Als sie jedoch selbst von schweren Nachrichten getroffen wurde, veränderte sich ihr Leben in vielerlei Hinsicht. Im Jahr 2013 sprach Roberts öffentlich über ihren Kampf gegen Brustkrebs. Dies führte zu ihrem outing und brachte sie dazu öffentlich ihre sexuelle Orientierung anzusprechen. Die Moderatorin erfreut ihr Publikum seit diesem Tag nicht nur mit ihrer Arbeit in den frühen Morgenstunden des amerikanischen Fernsehens, sondern auch mit ihrer langjährigen Beziehung.

robin
Robin Roberts

Amber Laign

Als Robin Roberts ihre sexuelle Orientierung öffentlich machte, enthüllte sie ihre Beziehung mit Amber Laign. Die Moderatorin war schon seit 2005 mit ihrer Partnerin, einer professionellen Massage-Therapeutin zusammen, obwohl sie ihre Homosexualität erst 2013 publik machte. Trotz vieler Hindernisse ließ das Paar nichts zwischen sich kommen. 2015 wurde Roberts vom Equality Forum zu einer von 31 Ikonen des LGBT History Month gewählt.

robin
Amber Laign

Sam Smith

Sam Smith hat die Stimme eines Engels, welche es ihm ermöglichte zahlreiche Preise zu gewinnen. Aber schon bevor seine Alben in den Charts nach oben kletterten und sein Privatleben in der Öffentlichkeit besprochen wurde, war Sam Smith offen homosexuell. Letztendlich beziehen sich alle seine Lieder und Balladen auf vergangene Beziehungen. Sein erstes Album beispielsweise handelte von der Trennung zu seinem ersten Freund. Bei einem Auftritt in der Ellen DeGeneres Sow erzählte der Star mehr über sein coming out.

sam
Sam Smith

Brandon Flynn

Sam Smith ist niemand der verschlossen mit seinen Beziehungen umgeht und oft hört man ihn darüber sprechen. Gegen Ende 2017 wurde er immer öfter mir dem „13 Reasons Why“ Schauspieler Brandon Flynn gesehen. Nicht selten sieht man das Paar wie es sich auch in der Öffentlichkeit mal einen Kuss für die Kamera aufdrückt. Vielleicht handelt das nächste Album ja von einer glücklichen Beziehung anstatt von einer schmerzhaften Trennung.

sam
Brandon Flynn

Lily Tomlin

Erst kürzlich trat sie in der Netflix Hit Serie „Grace and Frankie“ neben Jane Fonda auf. Doch die Schauspielerin ist schon seit nahezu sechs Jahrzehnten in Hollywood aktiv. Beispielsweise erhielt sie Preise für ihren Auftritt in „Nashville“, kam während der Sechziger Jahre zu „Rowan&Martins laugh in“ und arbeitete neben der Schauspielerei als Screenwriterin und Produzentin. Tomlin ist mit Sicherheit eine der bemerkenswertesten Persönlichkeiten in Hollywood und ihre Arbeit auf der Leinwand sowie auf der Bühne werden von Publikum und Kritikern gleichermaßen geschätzt.

lily
Lily Tomlin

Jane Wagner

Während ihrer langen Karriere hatte Lily Tomlin immer ihre Partnerin an der Seite. Die bekannte Schauspielerin ist schon seit den 1970er Jahren mit Jane Wagner zusammen, welche sie 2013 heiratete. Keine große Überraschung ist es demnach auch, dass die beiden über die Jahre gemeinsam an vielen Projekten arbeiteten, wie zum Beispiel in An Apology to Elephants oder The Incredible Shrinking Woman. Das Paar war egal ob vor oder inter der Kamera immer ein gutes Team und wurde sowohl für ihre professionelle Arbeit, als auch für ihre hingebungsvolle Beziehung bewundert.

lily
Jane Wagner

Jesse Tyler Ferguson

Er ist Teil der Comedy Serie „Modern Family“, welche schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde. Im Fernsehen wurde Jesse Tyler Ferguson durch seine Rolle als Mitchell Pritchett, einem offen homosexuellen Familienvater, bekannt. Seine Arbeit in der TV-Show nominierte ihn für fünf primetime Emmy Awards. Im Wahren Leben wird seine Arbeit in der Serie zudem maßgeblich von der LGBTQ Community unterstützt und geschätzt.

jesse
Jesse Tyler Ferguson

Justin Mikita

Auf der Leinwand ist Jesse Tyler Ferguson glücklich verheiratet und ähnlich sieht es auch im Privatleben des Schauspielers aus. Er und Justin Mikita sind seit 2010 ein Paar, zwei Jahre später verlobten sie sich. Ferguson heiratete den erfolgreichen Anwalt im Jahr 2013 und gemeinsam bauten sie ihre eigene non-profit Organisation auf. Das glückliche Paar gründete „Tie The Knot“ um spenden für das vorantreiben der gleichgeschlechtlichen Ehe in Amerika zu sammeln.

jesse
Justin Mikita

David Hyde Pierce

Er wurde durch seine allseits beliebte Rolle als Dr. Niles Crane in der TV–Hit Serie „Frasier“ bekannt. Während er jedoch in der Serie mitspielte blieben viele Teile seines Privatlebens verdeckt, darunter auch seine sexuelle Orientierung. Erst im Jahr 2007 machte er seine homosexualität öffentlich. Im Zuge seine outings bestätigte er zudem seine Beziehung zu Brian Hargrove.

brian
David Hyde Pierce

Brian Hargrove

Pierces‘ Homosexualität wurde zwar erst 2007 bekannt, jedoch waren er und Brian Hargove schon seit den 80er Jahren ein Paar. Für über 20 Jahre schafften es die beiden ihre Beziehung geheim zu halten, bis sie 2009 schlussendlich heirateten. Jetzt wo sie sich vor niemandem mehr verstecken müssen, begleitet sich das Paar gegenseitig auf Veranstaltungen und Events.

brian
Brian Hargrove

Jodie Foster

Öffentlich sprach Jodie Foster das erste mal bei der Golden Globes Verleihung über ihre Sexualität. Damals sagte sie: „Ich hatte mein coming out schon vor tausend Jahren, damals in der Steinzeit in diesen idyllischen Tagen als ein zerbrechliches junges Mädchen sich ihren engsten Freunden, Verwandten und Kollegen öffnete. Dann Schritt für Schritt und stolz jedem den sie kannte und jedem den sie traf“.

jodie
Jodie Foster

Alexandra Hedison

Fosters Beziehung mit Cydney hat trotz dem Fakt das sie gemeinsam Kinder großgezogen haben nicht funktioniert. Dennoch hat Foster ihr Glück anderswo gefunden; und zwar in der Beziehung mit Fotografin und Schauspielerin Alexandra Hedison. Seit 2014 ist das Paar verheiratet. Auch wenn es in der Vergangenheit nicht einfach für Foster gewesen sein mag, lernte sie doch offen mit ihrer Sexualität umzugehen. Heute gibt es für sie kein Versteckspiel mehr.

jodie
Alexandra Hedison

Holland Taylor

Sie spielte Richterin Roberta Kittlestone in der Serie „The Practice“ und führte ihren Erfolg in Hollywood mit Hits wie „Legally Blonde“ und „Two And A Half Men“ fort. Worüber jedoch wahrscheinlich die wenigsten Bescheid wissen ist Taylors sexuelle Orientierung und das sie eine Beziehung mit einer jüngeren Frau führt. Als sie in einem Interview 2015 über ihre sexuelle Orientierung sprach, verlor sie auch ein paar Worte über ihren Beziehungsstatus. Denn vielleicht viel überraschender als das Statement zu ihrer Sexualität ist die Person die sie dated.

holland
Holland Taylor

Sarah Paulson

Tatsächlich ist Holland Taylor mit niemand geringerem als mit der bekannten Schauspielerin Sarah Paulson zusammen. Ungeachtet des Altersunterschieds von 32 Jahren, der Holland alt genug macht Paulsons Mutter zu sein, sind die beiden schon seit 2015 ein Paar. Auch wenn viele argumentieren, dass das Alter nur eine Zahl sei, sind die beiden der lebende Beweis. Wenn sie nicht auf einem Dreh sind kann man die beiden Frauen auf Veranstaltungen oder bei einem Spaziergang durch ihren Heimatort sehen.

holland
Sarah Paulson

Cynthia Nixon

Bekannt geworden ist Cynthia Nixon maßgeblich durch ihre Rolle als Miranda Hobbes in der Hit Serie „Sex & The City“ von 1998 bis 2004. Durch ihre hervorragende Arbeit in der Show wurde sie auch bald in Hollywood ein vertrautes Gesicht. Tatsächlich gewann sie sogar einen Emmy Award für ihre außerordentliche Arbeit als Nebenrolle in einer Comedyserie im Jahr 2004.

cynthia
Cynthia Nixon

Christine Marinoni

Während dem abfilmen der Serie war Nixon mit Danny Mozes verheiratet, mit welchem sie zwei Kinder hat: Samantha und Charles. Das Paar trennte sich jedoch 2003 nach 15 Jahren Ehe und Nixon begann mit Christine Marinoni auszugehen. Im selben Jahr outete sich Nixon als bisexuell. Später offenbarte Nixon, dass es nicht sehr überraschend für sie war, als sie sich in eine Frau verliebte und die Vorstellung „gar nicht so seltsam“ für sie war. Inzwischen wurden die beiden Eltern von ihrem gemeinsamen Sohn Max Ellington Nixon-Marinoni, welcher im Jahr 2011 zur Welt kam.

cynthia
Christine Marinoni
ADVERTISEMENT